Serigraphie auf aufblasbarem Plastik von
Niki de Saint Phalle - eigentlich Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle - 29.10.1930 Neuilly-sur-Seine - 21.5.2002 San Diego
Bürgerin von Frankreich und der Schweiz

"Floating Nana".
Dies ist ein Original von 1968 aus der Ersten und wichtigsten New Yorker Edition und war ein Geschenk der Künstlerin an ihren Künstlerfreund Leonardo Bezzola gest. 2018. Könnte man auch als Plastikskulptur in meinem Shop einordnen, doch wollen wir alle Werke dieser Künstlerin an einem Ort präsentieren.
Die Bezeichnung "Nana" hatte sich Niki de Saint Phalle nie schützen lassen, somit gibt es heute tausende von Nana Kopien aller Art und diese sind legal solange sie nicht signiert sind. Doch für diese New Yorker Edition liess sie sich das Trademark "Nana by Niki" und "Nicki de Saint Phalle" schützen, wohl unter dem Einfluss des New Yorker Verlegers. Diese aufblasbaren Skulpturen wurden in den 60er bis 90er Jahren von Niki und Ihren Freunden und deren Kindern für allerlei Schabernack gebraucht, sie waren ursprünglich nicht als Kunst fürs Museum gedacht. Spätere Editionen der "Floating Nanas" liess Niki auch mit Gas füllen und anschliessend als grosses Happening auf und davon fliegen.
Wir haben die vier von uns angebotenen Werke in einem schrecklich dreckigen Zustand gekauft und auch wenn wir genau diese Spuren der Zeit und der Nutzung -durch Kinder und Künstler jeden Alters- spannend fanden, mussten wir sie trotzdem aus Hygienegründen aufwendig reinigen. Allerding konnten die Zementrückstände (?!) bei einer Nana nicht mehr entfernt werden und sind nun definitives Zeugnis einer wilden Zeit von Niki und ihren Freunden. Bei allen Mängeln, oder genau deswegen, ein "must have" für einen Niki de Saint Phalle Sammler.
Die Auktionsresultate schwanken stark, German Auktionen Zürich verkaufte ein makelloses Exemplar (ohne Luft) gerahmt in der Glasbox für weit über 500.-, doch genau diese Art der Präsentation war nie im Sinn der Künstlerin, aber am Ende muss man selber entscheiden was man mit diesem seltenen Objekt macht. Wie hoch die New Yorker Auflage war und wie viele Exemplare noch existieren wissen wir nicht.

Etwas Farbabrieb und Nutzungsspuren (siehe Fotos), doch die Farben sind noch leuchtend und wirken frisch, aufblasbar und einigermassen dicht. Im gereinigten Zustand.
Provenienz: Nachlass ihres Künstlerfreundes und Fotografen Leonardo Bezzola gest. 2018, der schöne Kunstbücher zu und über Jean Tinguely illustriert und verlegt hat und auch mit Niki befreundet war.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert im Druck und datiert im Druck 1968 (siehe alle 2 Text-Print Fotos).

Format nicht aufgeblasen ca. : 47 X 50 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

190,00 CHF

Produkt-ID: Niki4  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von dieser Künstlerin haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Internationale Kunst" zu kommen benutzen Sie diesen Link.