VERKAUFT

Alter japanischer Farbholzschnitt (ukiyo-e) von
Shosai Ikkei - keine Lebensdaten bekannt, er war in den 60er und 70er Jahren des 19.Jh. in Tokyo aktiv.

Ein Blatt aus der Serie "Tokyo meisho sanjuroku gisen". Serie mit 36 lustigen Ansichten von berühmten Plätzen in Tokyo von 1872.
Ein geniales Sammlerstück für alle die glauben Comics oder Cartoons seien eine amerikanische Erfindung.
Ikkei gilt als Spezialist in der Comics-Satire Darstellung einer sich unter (negativem) westlichem Einfluss verändernder Grossstadt Tokyo in den 1870er Jahren.
Es handelt sich um einen Original Holzschnitt von 1872 (kein Reprint). "Ryogoku Hanabi" Feuerwerk bei Ryogoku. Eine Geisha amüsiert sich das ein Feuerwerkskörper in das Nachbarboot gefallen ist - erinnert etwas an Berlin Silvester 22/23...
Er war Schüler von Hiroshige III, sein Leben ist aber kaum dokumentiert und die Auktionspreise für seine Holzschnitte sind viel zu tief im Kunstmarkt.
Doch sind seine Werke in wichtigen Museen vertreten z.B. The British Museum London (mehrere Holschnitte), The Metropolitan Museum of Art New York (mehrere Holschnitte) usw.

Für das Alter in einem sehr schönen Zustand mit immer noch leuchtenden Farben (siehe Foto).
Provenienz: Schweizer Privatbesitz / Auktionshaus Zofingen.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und bezeichnet im Druck.

Format Blatt : 25 X 36.5 cm
Format Darstellung ca. : 22 X 33.3 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

150,00 CHF

Produkt-ID: IKKEv1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Internationale Kunst" zu kommen benutzen Sie diesen Link.