Japanischer original Farbholzschnitt (ukiyo-e) von
Toyohara Kunichika 30. 6. 1835 Tokyo (Edo) - 1. 7. 1900 Tokyo (Edo)

Blatt aus der journalistischen 36- Blatt-Serie "Kaika sanjuroku kaiseki" (36 moderne Restaurants).
Im Druck betitelt "Yoshicho hyakushaku".
Wunderbarer original Holzschnitt (kein Nachdruck und mit Echtheitsgarantie gemäss AGB).
Wohl eine Garderobenszene beim Restaurant Eingang.
Die beiden Holzschnitte, von diesem Künstlers in meinem Shop, sind grafische Meisterwerke des späten 19. Jh.

Der Künstler galt als Frauenheld (angeblich 40 Geliebte neben seiner Ehefrau), zudem als Alkoholiker und Bordellgänger, aber auch als einer der bedeutendsten Holzschneider des späten 19. Jh. Er durfte u.a. auch an der Pariser Weltausstellung 1889 ausstellen. Toyohara verwendete oft die Farbe Rot, welche in der japanischen Tradition für Fortschritt steht.

Guter Eintrag auf Englisch bei Wikipedia mit diesem Link

Das Blatt ist für das Alter sehr schön und farbfrisch erhalten, im einfachen, geschmackvollen Holzrahmen hinter entspiegeltem Glas mit Passepartout gerahmt. Der Rahmen ist aus Tokyo.
Provenienz: die einst sehr bekannte Tokioer Kunstgalerie YATAYA (siehe Foto der Etikette rückseitig) / Privatbesitz Schweiz / Schuler Auktionen Zürich.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Im Druck bezeichnet und signiert. Nicht datiert, doch gemäss Literatur 1878.

Format Sichtgrösse im Passepartout : 22 X 34 cm
Format Rahmen : 39.5 X 56.5 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

180,00 CHF

Produkt-ID: KUTO1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Internationale Kunst" zu kommen benutzen Sie diesen Link.