Sehr grosser wunderschöner Farbholzschnitt auf Japanpapier von
Mayumi Oda 2. Juni 1941

Leider kennen wir den Titel nicht, geben aber selbstverständlich eine Echtheitsgarantie gemäss AGB. Ein ausserordentlich gelungenes Werk dieser Künstlerin! Eine seltene echte Trouvaille!
Sie gilt als eine der bekanntesten japanischen Künstlerinnen ihrer Generation und dieser Holzschnitt würde in den USA und Japan in der Preiskategorie 2000 - 20000$ verkauft.
Ihre Stellung im amerikanischen Kunstmarkt ist ausgezeichnet und ihre Werke befinden sich u.a. in den Sammlungen folgenden amerikanischen und japanischen Museen: The Museum of Modern Art New York, Museum of Fine Arts Boston, Cincinnati Art Museum, Honolulu Academy of Arts, Portland Art Museum, Cleveland Museum, Yale University Art Gallery, Osaka Modern Art Center, Tochigi Prefectural Museum of Art.
Dazu weit über 50 Einzelausstellungen.

Studium der Kunst an der Tokyo University of Fine Arts.
Grafikstudium am Pratt Graphic Center New York.
Ihre Werke sind im Geiste der Buddhistischen Tradition, der Spiritualität, der Friedensbewegung und des Feminismus. Sie war auch als Biobäuerin in Hawaii tätig und fast ihr ganzes Leben lang politisch in der anti Nuklearbewegung aktiv.
Ihre Kunst ist nicht einfach dekorativ, auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick so aussieht.

Wir lagern den Holzschnitt gerollt - was bei Japanpapier kein Problem ist - daher haben wir für die Fotos die Ecken etwas beschwert. Ein Versand würde auch gerollt erfolgen. Der Zustand ist sehr gut, das Bild war nie gerahmt. An den Rändern minimal knittrig, doch dies ist bei Japanpapier normal, eine wunderschöne fleckenlose Grafik -bei Zweifeln bitte vorbesichtigen-.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und nummeriert 38 / 40.

Format Darstellung : ca. 55 X 78 cm!
Format Blatt : ca. 60 X 91 cm!

Versand gerollt nach Vorauszahlung für 15.-, besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

700,00 CHF

Produkt-ID: ODAM1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St