Sehr grosses Ölbild auf Holz von
Las...? Wir können die Signatur nicht entziffern und kennen den Künstler nicht

Das Bild ist nicht bezeichnet, der zukünftige Architekt...
Auf Grund der Grösse und des guten Rahmens ein eindrückliches Werk.
Darstellungen von mit Bauklötzen spielenden Kindern des 19. Jh. sind sehr selten. Der Vorbesitzer hat im späten 20. Jh. viel in Restaurierung und Rahmung investiert (ca. das Dreifache von unsrem Verkaufspreis). Da das Gemälde einen glänzenden Firnis aufweist war es leider fast unmöglich reflektionsfreie Fotos zu machen. Wir versuchten die Signatur zu entziffern und einem Künstler zuzuordnen -leider vergebens. Da wir den Künstler nicht kennen verkaufen wir das Bild nur mit der Garantie 19. Jh. - max. 1920. Wir gehen nicht von einem Schweizer Künstler aus, doch auch dies ohne Garantie. Der neue teure und echt vergoldete Rahmen ist vom "Rahme Lade" Winterthur und hat wohl über 800.- gekostet, er befindet sich in makellosem Zustand.

Zustand des Bildes: aus Distanz sehr gut, doch aus der Nähe sieht man die Arbeit des Restaurators des 20. Jh., der dieses Bild gerettet hat. Das Bild hat retuschiert Farbverluste, retuschiert Krakelee, und retuschierte Farbschäden. Da die Rückseite eine weiss überklebte Holzplatte ist, können wir nicht genau sagen ob das Bild auf diese Holzplatte gemalt ist (siehe das Foto der Rückseite). Eine Vorbesichtigung wird empfohlen, das Bild wird sowieso nicht versendet.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz (Zürich/Tessin), Verkauf aus Erbschaft durch den Enkel (er hat keine Dokumente zum Bild gefunden).
Unterste zwei Fotos haben eine höhere Auflösung (ausnahmsweise 2 Fotos, da mit Reflektionen).

Signiert (für uns nicht lesbar, siehe Foto), keine Datierung gefunden.

Format Bild : 74 X 94 cm!
Format Rahmen : 88 X 108 cm!

Kein Versand, muss in 8001 Zürich abgeholt werden

 
 

490,00 CHF

Produkt-ID: LASO1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St