Grosses schönes Ölbild auf Leinwand von
Hermann Emil Pohle (der Jüngere) 12.12.1863 Düsseldorf - 17.1.1914 Düsseldorf

Das Bild ist nicht bezeichnet, im Verzeichnis bei Artnet mit dem Titel "Bachlandschaft".
Wir sind nicht Kunde bei Artnet und kennen weder das Auktionshaus noch den Auktionspreis von 2008 (siehe das Bild mit diesem Link).
Ein durchaus typisches Werk der Düsseldorfer Schule. Dieses Werk ist wohl tatsächlich von H. E. Pohle dem Jüngeren und nicht vom Landschaftsmaler (seinem Vater und Lehrer) Hermann Pohle dem Älteren. Das Gemälde ist ca. spätes 19. Jh., wenn auch nicht datiert. Die Auktionsresultate sind für beide Maler sehr gut und in der Regel 4-stellig, bei uns zum Schnäppchenpreis zu erwerben.
Stimmungsvolle Herbstlandschaft. Das Foto bei Arnet ist viel zu hell und mit zu wenig Kontrast.
Ausbildung an der Düsseldorfer Kunstakademie unter Peter Janssen.

Das Bild hat einen glänzenden Firnis und etwas Krakelee (siehe Fotos), doch es ist weitgehend unrestauriert und nicht doubliert. Auf Keilrahmen aufgespannt aber ohne Bilderrahmen. Ein sehr ansprechendes Landschaftsbild in für das Alter guter, aber nicht perfekter Erhaltung - bei Zweifeln bitte vorbesichtigen-.
Provenienz: Lagerräumung in einem Dübendorfer Wohndesign Einrichtungshaus.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert oder bezeichnet.

Format Bild : 54 X 80 cm!

Ein Versand als Sperrgutpacket nach Vorauszahlung ist nur auf das Risiko des Käufers möglich, besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

350,00 CHF

Produkt-ID: Pohl1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St