Sehr grosses schönes Ölbild auf Leinwand von
Fritz van der Venne 24.10.1873 in München - 29.12.1936 München


Osteuropäisches Pferdegespann- Motiv des Deutschen Genre Malers van der Venne (nicht bezeichnet).
Er hat oft Motive aus der Puszta- Malerei oder auch der traditionellen Russischen Malerei übernommen.
Seine Bilder werden sehr unterschiedlich teuer von 500 - 6000.- gehandelt, Genre Malerei ist z.B. in Deutschland und Österreich immer noch sehr gesucht, doch in anderen Ländern kaum zu verkaufen.

Ein sehr ähnliches Bild wurde von ihm in der Kultsendung des BR "Kunst und Krempel" von 2008 auf 4000 - 6000.- Euro geschätzt (siehe mit diesem Link).

Ein sehr eindrückliches Bild und ein echter Blickfang.

Das Gemälde hat etwas Krakelee, diese stören aber kaum, ansonsten in sehr schönem Zustand. Der grosse Stuckrahmen ist echt vergoldet und abgesehen von einer wenig sichtbaren seitlichen Absplitterung (siehe Foto) in sehr gutem Zustand (der Rahmen ist allleine schon 500.- wert). Bei Zweifeln bitte vorbesichtigen, das Bild wird wegen der Grösse und des empfindlichen Rahmens sowieso nicht versendet.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert im Bild "Fritz van der Venne München" und datiert 1903.

Format Bild : 60 X 76 cm
Format Rahmen : 80 X 98 cm!

Kein Versand, muss in 8001 Zürich abgeholt werden

 
 

580,00 CHF

Produkt-ID: FVAN1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St