VERKAUFT

Sehr grosse schöne Lithographie von
Hans Erni 21.2.1909 Luzern - 21.3.2015 Luzern

Lithographie 3farbig.
Titel: "Dames des décans".
Nicht im Werkverzeichnis der Lithographien der Hans Erni Stiftung, dafür bei Cramer die Nummer 50 ("Les livres illustrés par Hans Erni" , von J.-C. Giroud ; Edition Cramer Genf 1996).
Aus dem Mappenwerk: "Dames des décans". Auflage des Mappenwerkes: 300. Sollte diese Lithographie dem Mappenwerk entnommen sein, so hätte es rückseitig eine Mozart Darstellung. Unser Rahmen ist professionell staubdicht verschlossen und wurde von uns nicht geöffnet. Wir gehen - auch wegen der Nummerierung- von einer speziellen separaten Serie aus, können aber keine weiterführenden Angaben machen.
Verlag (gemäss Cramer): P. de Tartas Paris, deckt sich mit dem Prägestempel im Büttenpapier unten rechts bei der Nummerierung "Tartas Paris" (siehe Foto).
Erschienen 1970.
Diese Lithographie wurde vor allem in der Westschweiz und Frankreich verkauft.
Darstellungsgrösse deckt sich mit der Literatur. 37 X 56 cm. Grösse des Blattes lässt sich wegen dem Passepartout nicht überprüfen, ist aber möglicherweise 50 X 65 cm. Wir geben eine Echtheits-Garantie gemäss AGB.

Link zum Online- Lexikon des SIK

Link zur Website des Künstlers und zum Museum

Fast druckfrischer Zustand. Der geschmackvolle Rahmen hat oben eine kleine Bereibung (siehe Foto), ist aber fast neuwertig.
Provenienz: Westschweizer Privatbesitz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und nummeriert 20 / 80.

Format Sichtgrösse im Passepartout : 39 X 57 cm
Format Rahmen : 55 X 75 cm!

Kein Versand, muss in 8001 Zürich abgeholt werden.

VERKAUFT

 
 

380,00 CHF

Produkt-ID: HERv9a  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.

Wir haben auch Zeichnungen von Hans Erni mit diesem Link (mehrere Bilder, Link nur zu Bild 1)