Lithographie nach Kreidezeichnung von
Hans Fischer (gen. fis) 6.1.1909 Bern - 19.4.1958 Interlaken


Nicht bezeichnet (typisches Motiv: "Eule auf Ast").
Hans Fischer wurde im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt für seine fantastischen Märchen- und Fabelbuch Illustrationen, sowie für seine zahlreichen Wandbilder im öffentlichen Raum.

Link zum Lexikon Eintrag beim SIK

Retrospektive (Gedächtnisausstellung) Kunsthaus Zürich 20.5.1959 - 1.7.1959.

Werke in den Sammlungen von (Auszug):
Kunsthaus Zürich, Graphische Sammlung der ETH, Kunstmuseum Bern, Kunstmuseum Basel, Kunstmuseum Solothurn.

Schön erhaltene Lithographie. Minimal lichtgebräunt und schwacher Lichtrand.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert oder bezeichnet, nummeriert 127 / 200.

Format Blatt : 38.5 X 50 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

50,00 CHF

Produkt-ID: FIS2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.