VERKAUFT

Seltenes kleines Blatt von
Hans Fischer (gen. fis) 6.1.1909 Bern - 19.4.1958 Interlaken

Nicht bezeichnet (typisches "Fischmotiv").
Wir geben keine Garantie für die Drucktechnik, könnte eine Radierung sein, aber vielleicht auch eine Lithographie.
Wohl ein Probedruck des Künstlers, das Blatt stammt aus dem Nachlass von fis.
Hans Fischer wurde im ganzen deutschsprachigen Raum bekannt für seine fantastischen Märchen- und Fabelbuch Illustrationen, sowie für seine zahlreichen Wandbilder im öffentlichen Raum.

Link zum Lexikon Eintrag beim SIK

Retrospektive (Gedächtnisausstellung) Kunsthaus Zürich 20.5.1959 - 1.7.1959.

Werke in den Sammlungen von (Auszug):
Kunsthaus Zürich, Graphische Sammlung der ETH, Kunstmuseum Bern, Kunstmuseum Basel, Kunstmuseum Solothurn.

Im Randbereich ist das hauchdünne, transparente Japanpapier etwas stockfleckig, im Bildbereich aber schön erhalten (auf den Fotos wirkt das Blatt viel zu stark fleckig). Ein seltenes sehr interessantes Blatt für einen Hans Fischer Sammler.
Provenienz: Zürcher Privatbesitz.

Signiert und bezeichnet als "epreuve d'artist" und rückseitig Nachlassstempel.

Format Blatt : 22 X 30 cm
Format Druck : 11.5 X 16 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

45,00 CHF

Produkt-ID: FISv4  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Wir haben auch einen Original-Entwurf von Hans Fischer mit diesem Link

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.