VERKAUFT

Schöne Lithographie von
Ferdinand Hodler 14.3.1853 Bern - 19.5.1918 Genf

"Schreitendes Weib (Akt nach links)."
Wir verzichten auf lange Erklärungen zu Ferdinand Hodler.
Lediglich 2 Link:

Hodler im Online - Lexikon des SIK

Hodler in Wikipedia

"Schreitendes Weib (Akt nach links)." Eine von 4 Lithographien, die Hodler kurz vor seinem Tod erstellt hat (1918).
Es handelt sich hier um einen der seltenen ersten Nachdrucke vom Originalstein von 1962.
Mappe C. A. Loosli XV Lieferung Ausgabe B Nr. 30, 1920.

Wird zusammen mit dem guterhaltenen Wechselrahmen verkauft.
Die Lithographie ist leicht lichtgebräunt und im Bereich der rückseitigen Etikette nicht gleich stark nachgedunkelt.
Sie ist fleckenlos und immer noch schön zum Aufhängen, wenn auch nicht mehr druckfrisch.
Provenienz: Schweizer Privatbesitz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Im Druck signiert und auf rückseitiger Etikette datiert 1962 (Nachdruck).

Format Rahmen und Blatt : 40.5 X 50.5 cm
Format Stein : 26,2 X 47,5 cm


Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

100,00 CHF

Produkt-ID: FHOv1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.