Mehrfarbige Lithographie auf Bütten von
Adrien Holy 30.1.1898 Saint-Imier - 29.12.1978 Genf

"Hafen Oslo II".
Es gibt über 260 Auktionsresultate zu Werken dieses Künstlers, doch ausser für seine Plakate, sind die erzielten Preise viel zu tief für diesen Ausnahmekönner. Es besteht noch ein enormer Nachholbedarf im internationalen Kunstmarkt.
Sein Vater war schon Grafiker und Maler. Ausbildung an Kunstgewerbeschule Bern und École des beaux-arts La Chaux-de-Fonds und École des beaux-arts Genf.
Nach einer Reise nach Italien lebt er ab 1920 bis zum 2. Weltkrieg in Paris, er verdient sich sein Lebensunterhalt als Dekorationsmaler und Grafiker, u. a. Bühnenbilder für das Theater Champs-Elysées und Theater Picalle. Ausstellungen in der Galerie Chéron Paris, dies mehrmals zwischen 1922 - 1939 / Galerie Blomquist Oslo 1928 / Galerie Marseille Paris / Musée de l'Athenée Genf 1940, 1947, 1958 / Gruppenausstellungen im Kunsthaus Zürich 1948 / Mitglied Salon d'Automne Paris / Ausstellungen in den Salon des Artistes indépendants und im Salon des Tuileries in Paris / Ankauf von Werken für die Sammlungen der Museen jeu de Paume und Petit Palais Paris, aktuell sind auch drei Bilder in der Sammlung des Centre Pompidou Paris. Werke zudem in weiteren Museen z. B Museum Boijmans Rotterdam, Museum für Gestaltung Zürich, Sammlung Oskar Reinhard Winterthur, Musée d'art d'histoir Genf usw.
1961 - 1966 Lehrer an der École des beaux-arts Genf.
1961 - 1968 Präsident der Eidgenössischen Kunstkommission.
1971 Kunstpreis der Stadt Genf.

Adrien Holy bei Christie's mit diesem Link

Leicht lichtgebräunt, aber für das Alter in gutem Zustand, das Blatt war nie gerahmt.
Provenienz: Zürcher Privatbesitz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert 1955 und nummeriert 20 / 200.

Format Blatt : 39 X 50 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

40,00 CHF

Produkt-ID: HolyG1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.

Wir haben auch Ölbilder von Adrien Holy (mehrere Bilder, Link nur zu Bild 1)