Druckfrische wunderbare Radierung von
Johann Robert Schürch 18.11.1895 Aarau - 14.5.1941 Ascona

Titel der Radierung: "Arbeiter- Familie mit hungrigen Kindern".
Nachlassdruck von 1968 für den "Verein für Originalgraphik Zürich" in einer Auflage von 60, alle Exemplare wurden nummeriert und gestempelt.

Schürch war Hodlerschüler und Freund von Leuenberger, Epper und Pauli, doch immer auch ein sehr eigenwilliger Künstler im weiteren Umkreis des Monte Verita. Zweifellos einer der bedeutendsten Schweizer Expressionisten.
Johannes Robert Schürch war ein "Suchender", der die Wahrheit in der Abbildung und im Motiv suchte und leider viel zu früh an Tuberkulose gestorben ist.

Guter Eintrag im Online- Lexikon des SIK mit diesem Link

Guter Eintrag bei der "Kunstbreite" mit diesem Link

Werke in den Sammlungen folgender Museen (Auszug): Kunsthaus Zürich, Aargauer Kunsthaus, Kunstmuseum Winterthur, Museo d'Arte Moderna Lugano.

Literatur Empfehlung: "Johannes Robert Schürch" von Peter F Althaus, erschienen im Limmatverlag 1991. Im Buchhandel für ca. 50.- zu erwerben.

Der Zustand des losen Blattes, ohne Passepartout und Rahmen, ist sehr gut. Die Radierung war immer in einer Mappe gelagert.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.

Nicht signiert, aber mit Nachlassstempel rückseitig und nummeriert 37 / 60.

Format Blatt : 27 X 38 cm
Format Druckblatte/Darstellung : 12.5 X 17 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

70,00 CHF

Produkt-ID: JPS1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.