Riesiger Stadtplan der Stadt Zürich als Kupferstich von
David Breitinger (sen.) 28.5.1763 Fehraltorf- 23.3.1834 Zürich
Kupferstich von Johann Jakob Scheurman 1771 Bern -1844 Aarau

Der Breitinger Plan von 1814 als Kupferstich (1817 erschienen) ohne Mittelfalz, er kopiert weitgehend die Karte des genialen Ingenieur und Kartografen Johannes Müller, dies durch David Breitinger (Junior) welcher tragisch auf dem Bielersee ertrunken ist und dem David Breitinger (Senior) mit dieser Zürich-Karte ein Denkmal gesetzt hat. Verzeichnis der Staats- und städtischen Gebäuden und der Kirchen.
Original Kupferstich von der original Platte (keine Faksimile) auf dicke Bütte, doch vermutlich späterer Abzug, da der Mittelfalz fehlt. Die Darstellungsgrösse der Karte entspricht der Literatur, jedoch ist das Blatt grösser als in der Literatur angegeben und die Erhaltung für 200 Jahre zu gut. Wenn doch aus der Zeit, so ca. 1000.- wert. Ein wunderschönes Blatt! Die Druckplatte befindet sich im Besitz der Stadt Zürich.
Wir geben eine Echtheitsgarantie, dass es sich um ein original Kupferstich von der original Platte handelt, doch geben wir keine Garantie für das Alter des Abzuges.
Der Breitinger Stadtplan von 1814 war ein Meilenstein in der Kartographierung der Stadt Zürich.
David Breitinger war Feinmechaniker, Ingenieur und Zeugherr.
Scheurman war ein bedeutender Schweizer Kupferstecher.
Massstableiste von 2000 Zürcher Schuh.

Etwas leicht rumpfig an den Rändern, aber ein fast perfektes Blatt in fast druckrischer Erhaltung (siehe Fotos), bei Zweifeln bitte vorbesichtigen.
Provenienz: Privatbesitz Ostschweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und bezeichnet im Druck.

Format Darstellung 50 X 66 cm!

Format Druckplatte : 53.5 X 69.5 cm!
Format Blatt : 68.5 X 86 cm !

Versand nur gerollt nach Vorauszahlung für 30.-, besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

200,00 CHF

Produkt-ID: BRDA1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St