VERKAUFT

Wunderschönes Aquarell des Berner Porträtmaler
Johann Friedrich Dietler 4.2.1804 Solothurn - 4.5.1874 Bern

Leider kennen wir den Namen dieser hübschen jungen Berner Patrizierin nicht. Das Portrait ist im umfangreichen Fotoarchiv von Berner Persönlichkeiten in der Burger Bibliothek Bern. Siehe Archivierungsnummer rückseitig (Foto).
Dietler war im 19. Jh. bei den Berner Patrizier Familien einer der beliebtesten Porträtmaler. Er malte über 500 Portrait von Berner, Freiburger und Solothurner Persönlichkeiten.
Die Auktionsresultate für Dietler im Ausland (z.B Christie's) sind besser als in der Schweiz. Im Kunstmarkt ist dieser Ausnahmekönner eher etwas unterbewertet.

Anmerkung zur Verkaufsplattform "Niceartgallery.com"
Sie bieten eine handgemachte Kopie dieses Aquarelles (in Öl) an.
Ist das legal? Ich bin nicht Jurist, aber ich denke ein zukünftiger Besitzer dieses original Aquarelles sollte sich das nicht gefallen lassen! Auf jeden Fall haben sie das Foto aus dem Dobiaschofsky Katalog kopiert, wo dieses Bild vor ein paar Jahren im Angebot war. Link zum Angebot von Niceartgallery

Link zum guten Lexikoneintrag beim SIK

Link zum Eintrag bei Wikipedia

Werke befinden sich im: Kunstmuseum Bern, Kunstmuseum Solothurn, Schloss Jegenstorf, Schloss Wildegg.

Sehr schöne Erhaltungvom Bild und auch der echtvergoldete Biedermeier- Rahmen ist noch gut erhalten. Der Rahmen ist schon allein über 200.- wert. Das dicke Glas spiegelt etwas und es ist daher schwierig, das Aquarell zu fotografieren. Ein sehr fein und ausdruckstark gemaltes Aquarell.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Datiert, wir lesen 1840??. Schwer zu entziffern, für das Datum "1840" geben wir keine Garantie (siehe Foto).

Signiert mit Bleistift unten rechts.

Format Sichtgrösse im Passepartout : 22 X 27 cm
Format Rahmen : 41 X 47 cm

Der Rahmen mit dem Glas ist sehr empfindlich, daher lieber keinen Versand, doch auf das Risiko des Käufers versende ich für 15.-

VERKAUFT

 
 

250,00 CHF

Produkt-ID: DJF1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei von Schweizer Künstlern des 19. Jh." zu kommen, benutzen Sie bitte diesen Link.