VERKAUFT

Kleine sehr schöne Kohlezeichnung auf Papier von
Maria Ortgies 23.5.1858 Zürich - 24.6.1955 Küsnacht

Nicht bezeichnet.
Landschaftsmalerin. Schwester von Eduard Ortgies.
Die Bilder dieser vergessenen, aber hoch begabten Künstlerin sind sehr selten.
Kleine gekonnte Kohlezeichnung auf Papier, bis an den Rand bemalt. Ohne Passepartout oder Rahmen.
Das Blatt ist nicht signiert, stammt aber aus einer Ortgies Sammlung und wir geben selbstverständlich eine Echtheits-Garantie gemäss AGB.
Wohl eine Gasse im Tessin (nicht bezeichnet).

Der Zustand des Blattes ist sehr schön, es war wohl nie gerahmt.
Provenienz: Private V. Ortgies Sammlung Schweiz/ Schweizer Kunsthan.del

Nicht signiert, nicht datiert (19. Jh. / 20. Jh.) und nicht bezeichnet.

Format Blatt : 17.5 X 30.5 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

40,00 CHF

Produkt-ID: VOv2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei von Schweizer Künstlern des 19. Jh." zu kommen, benutzen Sie bitte diesen Link.