Grosses Aquarell auf Papier von
Theophil Preiswerk 7.12.1846 Basel - 13.3.1919 Basel

Küstenlandschaft mit Schloss - nicht bezeichnet-. Das Aquarell könnte ev. auch 20. Jh. sein. Sehr schöne stimmungsvolle Arbeit des Basler Meisters. Vielleicht kann uns jemand bei der Lokalisierung helfen.
Theophil Preiswerk ist bei Schweizer und speziell auch bei Basler Sammler ausser Mode gekommen. Wir verstehen das nicht, wir finden ihn kunsthistorisch für die Schweiz sehr wichtig und seine Motive und Bildgestaltung sind zeitlos schön, gemalt in einer eigenständigen Bildsprache, die von Arnold Böcklin beeinflusst wurde.

Er ist mit mehreren Werken in der Sammlung des Kunstmuseum Basel sowie auch der Sammlung Oskar Reinhard am Stadtgarten und im Kunstmuseum Winterthur vertreten.

Link zum guten Eintrag im Online Lexikoneintrag des SIK

Das Aquarell ist sehr schön erhalten. Der echt vergoldete teure Rahmen ist fast neu und sehr schön erhalten. Das Bild wird zum Rahmenpreis verkauft.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz / Das Aquarell war 2017 bei Schuler in der Auktion Lot Nr. 6918.
Unterstes Foto hat eine grössere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert.

Format Bild : 29 X 45 cm
Format Rahmen : 43 X 59 cm!


Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-, wegen dem Glas empfehlen wir das Bild in 8001 Zürich abzuholen.

 
 

210,00 CHF

Produkt-ID: THP1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei von Schweizer Künstlern des 19. Jh." zu kommen, benutzen Sie bitte diesen Link.