VERKAUFT

Sehr grosses schönes Ölbild auf Leinwand von
Jakob Edwin Bachmann 18.8.1873 Zürich - 12.2.1957 Freienbach

Rückseitig auf dem Keilrahmen bezeichnet (muss nicht vom Künstler sein) mit "Linth-Kanal".

Gruppenausstellung im Kunsthaus Zürich vom 09.11.1922 - 03.12.1922.
Gruppenausstellung im Kunsthaus Zürich vom 19.12.1929 - 19.01.1930 zusammen mit Otto Baumberger, Hermann Haller, Karl Hügin, Reinhold Kündig, Jakob Probst, Konrad Schmid.
Gruppenausstellung im Kunsthaus Zürich vom 11.01.31-01.02.31 zusammen mit August Aeppli, Heinrich Alther, Hedwig Braus, Maurits C. Escher, Arnold Huggler, Helene Labhardt, Jakob Ritzmann, Max Soldenhoff, Margot Veillon, Rudolf Wening, Viktor Hugo Wiesmann.

Das Gemälde ist gut erhalten, die Leinwand ist auf einen Keilrahmen aufgespannt, aber ohne Bilderrahmen. An den Rändern hat es leichte Verschmutzungen der Leinwand wegen einer früheren Rahmung, diese werden aber wieder unter einer neuen Rahmung verschwinden.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert.

Format Bild : 66 X 80 cm!

Versand nur nach Vorauszahlung im Sperrgutpaket für 30.- , besser ist abholen in 8001 Zürich

VERKAUFT

 
 

280,00 CHF

Produkt-ID: EDBv7  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.