VERKAUFT

Schönes Aquarell über Bleistift auf Aquarellpapier von
Max Franz Brütschlin 4.10.1910 Sursee - 12.10.1981 Zürich

Ferienerinnerung, ein Aquarell aus Nizza vom August 1951. "Promenade des Anglais" kurz vor dem östlichen Ende.
Da gab es noch farbige Fischerboote am Strand, wo heute eine Bar steht -:)
Mit nur ganz wenigen Bleistiftstrichen vorgezeichnet und dann schnell und gekonnt mit dem Pinsel vollendet.
Zu Bildern von Brütschlin gibt es über 50 Auktionsresultate.

Link zu "lotsearch" für eine Kreidezeichnung versteigert bei Sotheby's Zürich 2014 für 1250.-SFR

Einzelausstellung Galerie Kirchgasse Zürich 1.12.1951 - 24.12.1951.
Einzelausstellung im Museum Strauhof Zürich vom 21.9.1966 - 9.10.1966.
Einzelausstellung Galerie 6 Aarau 4.11.1972 - 2.12.1972.
Einzelausstellung Art Station Isabella Lanz Zürich 4.2.2006 - 11.3.2006
Ausstellung zu zweit mit Maurice Barraud in der Galerie Wolfsberg Zürich 5.5.1955 - 28.5.1955.
Ausstellung zu dritt in der Galerie Wolfsberg Zürich 4.2.1965 - 27.2.1965.
Ausstellung zu viert Galerie Wolfsberg Zürich 5.6.1969 - 28.6.1969
Ausstellung zu zweit mit Uli Schoop in der Galerie zum Elephanten Zurzach 22.3.1974 - 21.4.1974.
Nat. Kunstausstellung Basel Juni 1956 - Juli 1956 zwei Wachskreide Werke a je 420.-
Gruppenausstellung "Zürcher Künstler" Helmhaus Zürich Dez. 1966 - Jan. 1967
Gruppenausstellung "Zürcher Künstler" Aargauer Kunsthaus Jan. 1967 - Feb. 1967
Ankauf von 3 Ölbildern durch die Stadt Zürich 2004 (von Claire Brütschlin) für zusammen 25'000.-

Das lose Blatt ohne Rahmen ist sehr schön erhalten, es wird von uns noch etwas besser geglättet werden (war gerollt).
Provenienz: Private Ostschweizer M. F. Brütschlin Sammlung.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert August 1951.

Format Blatt : 32 X 44 cm
Format Darstellung ca. : 28 X 40 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

75,00 CHF

Produkt-ID: brüv1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.