Sehr grosses Ölbild auf Leinwand von
Martin Alfred Christ 4.9.1900 Langenbruck - 12.4.1979 Mallorca

Das Portrait ist nicht bezeichnet.
Das Bild lässt viel Raum für die weiss grundierte Leinwand, doch es wirkt nicht unfertig und ist vom Künstler so gewollt, ein leicht skizzenhaftes aber sehr ausdrucksstarkes Portrait einer Frau, deren Präsenz -trotz der wenigen Pinselstrichen- wirklich spürbar ist.
Die meiste Zeit lebte, malte, lernte und lehrte Martin Christ in Basel, daher wird er meistens als Basler Maler bezeichnet. Die Qualität seiner Gemälde variiert genauso wie die Auktionspreise für seine Bilder, welche von wenigen hundert Franken bis mehrere tausend reichen.

Guter Biographie Eintrag im Online-Lexikon des SIK mit diesem Link

Werke in den Sammlungen von (Auszug): Kunstmuseum Basel; Kunsthalle Basel; Kunstmuseum Bern; Kunstmuseum Thun; Kunsthaus Zürich; Graphische Sammlung der ETH.

Das Bild und der echt vergoldete Rahmen sind in gutem Zustand.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert.

Format Bild : 60 X 83 cm
Format Rahmen : 69 X 92 cm!


Versand als Sperrgut Paket (nach Vorauszahlung) für 30.- ist eventuell möglich, doch besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

370,00 CHF

Produkt-ID: CHRIST1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St