VERKAUFT

Grosses schönes Aquarell von
Gustav Adolf Gamper 10.9.1873 Trogen - 8.3.1948 Zürich

Auf der Abdeckung rückseitig alt bezeichnet (ev. signiert?) mit "Gustav Gamper" "Irische Landschaft" "1942" (siehe Foto).
Für Gamper eher ein grosses Format. Im Bildbereich nicht signiert, oft hat Gamper auf der Blattrückseite signiert, dies ist aber bei dieser Rahmung nicht sichtbar und der Rahmen wurde von uns nicht geöffnet.
Wir geben eine Echtheitsgarantie gemäss AGB.
Gamper war Dichter und Poet, Maler und Musiker (Cello). Hermann Hesse lernte von ihm das Aquarellmalen.

Werke im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen.

Link zur Literapedia Bern (Uni Bern)

Das Aquarell ist sehr schön erhalten, der Rahmen hat Bereibungen, er wird dem Käufer kostenlos überlassen.
Provenienz: Zürcher Galerie.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Nicht sichtbar signiert, auf Rahmung bezeichnet und datiert 1942

Format Bild : 31 X 45 cm
Format Rahmen : 50 X 67 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

110,00 CHF

Produkt-ID: GAv2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.