Schöne grosse Kohlezeichnung auf Papier von
Theo Glinz 6.9.1890 Lenzburg - 10.5.1962 Horn


Rückenakt - das Bild ist aber nur mit "Paris" bezeichnet.
Sehr schöne Kohlezeichnung des Ostschweizer Künstlers.

Ausbildung: Förderung seines Zeichentalentes durch seinen Vater den Zeichenlehrer, danach Lehre in dem einst begehrten Beruf des Stickerei-Entwerfers.
Schlägt sich in Paris als Stoff- und Tapetenentwerfer durch und besucht Abendkurs im Aktzeichnen. Von 1911- 1913 an der Akademie in München bei Franz von Stuck und Karl-Johann Becker-Gundahl, ab 1913 wieder in Paris in der Malschule von Maurice Denis und Édouard Vuillard. 1913 - 1914 Studienreisen in Italien, danach in der Ostschweiz.

Schöner Zustand von Bild und echt vergoldetem Weissgoldrahmen (wir verkaufen ca. zum Rahmenpreis).
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert.

Format Sichtgrösse im Passepartout : 30 X 36.5 cm
Format Rahmen : 42 X 48 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

170,00 CHF

Produkt-ID: Theo1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.