Federzeichnung in schwarzer Tusche auf festes Papier von
Hans Häusle 26.9.1889 Zürich - 16.4.1944 Zürich

Bezeichnet auf dem Passepartout mit "Siesta" (muss nicht vom Künstler sein), der Künstler war für Biblische Motive bekannt und es dürfte sich um ein Adam und Eva Motiv handeln.

Die Zeichnung ist schön erhalten bis auf leichte Blattrandschäden welche vom noch guten Passepartout abgedeckt werden.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert (etwas undeutlich aber typisch) und datiert VI (Juni) 1923.

Format Bild/Blatt ca. : 19 X 25 cm
Format Passepartout : 28 X 32 cm


Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

85,00 CHF

Produkt-ID: HAHàU2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.