Schönes Tempera Bild auf Leinwand über Pavatex von
Marthe Keller-Kiefer 19.8.1901 Basel - 1.7.1989 Baden
Im Online Lexikon des SIK ist sie mit "Martha" eingetragen, doch dies stimmt nicht.

Rückseitig von der Künstlerin bezeichnet mit "Junges Paar" und "Grün 80 Basel".
Oft malte sie aus dem Gedächtnis - dies mit und ohne Skizzen - es handelt sich also nicht um Freilichtmalerei, sondern um Malerei aus der Erinnerung und Empfindung.
Aktuell im Kunstmarkt stark unterschätzte Künstlerin. Sie besuchte Kurse in Öl- und Temperamalerei an der Gewerbeschule Basel, ansonsten weitgehend Autodidaktin, beeinflusst durch zahlreiche Museumsbesuche im in und Ausland, aber nicht unbedingt durch befreundete Künstler.
Wir wissen, dass auf anderen Webseiten ihre Bilder für unter hundert Franken verramscht werden, doch diese Preise sind wirklich beleidigend und entsprechen nicht der Qualität der Werke, zudem haben wir für unsere Kunden besonders schöne Werke aus der Sammlung der Enkelin ausgewählt. Marthe K.-K. war eine zur Künstlerin berufene und keine Wochenend- und Hobbymalerin. Sie trat den wichtigsten Künstlervereinigungen der Schweiz bei und stellte mit ihnen regelmässig aus (ab 1948 WBK und ab 1950 GSMB+K), zudem mehrere Ausstellungen in Baden. Werke wurden angekauft (Auszug) von der Eidgenossenschaft, Kanton Aargau, Stadt Zürich, Stadt Baden, Stadt Lenzburg.

Guter Eintrag in der "Kunstbreite" mit diesem Link

Das Bild ist in einem guten Zustand. Der Rahmen mit Glas braucht einen neuen Anstrich.
Provenienz: Enkelin der Künstlerin.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Im Bild monogrammiert und rückseitig signiert. Nicht datiert, doch mit Sujet der grossen Gartenbau Ausstellung Grün 80 in Münchenstein.

Format Bild : 35 X 54 cm
Format Rahmen : 56 X 78 cm

Ein Versand nach Vorauszahlung für 30.- ist möglich, doch mit dem Glas etwas riskant, besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

180,00 CHF

Produkt-ID: MAKE4  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von dieser Künstlerin haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.