Frühe Tuschezeichnung auf Papier von
Martin Lauterburg 14.5.1891 Neuenegg - 9.6.1960 Bern

Wohl eher ein Frühwerk 1910 -1920 mit dem Motiv : Badende (ohne Bezeichnung).
Persönlich finden wir die Frühwerke von Lauterburg kunsthistorisch sehr interessant und für ihre Zeit auch äusserst modern, daher verkaufen wir fast ausschliesslich Frühwerke von Lauterburg.

Werke: Kunstmuseum Bern; Hilterfingen, Schloss Hünegg, Martin-Lauterburg-Stiftung; Kunsthaus Zürich.
Einzelausstellung in der Kunsthalle Bern 2.11.1930 - 30.11.1930 & 1961.

Informationen zu Martin Lauterburg erhalten Sie in diverser Literatur und Quellen, sowie mit diesem direkten LINK im Online- Lexikon des SIK
Anmerkung: 2014 wurde die Martin Lauterburg Stiftung in eine Stiftung des Kunstmuseum Bern überführt und die gute Webseite der Stiftung deaktiviert.

Die Zeichnung hat braune Tuschespritzer (siehe Fotos) ist aber sonst in schönem Zustand und der echt vergoldete Weissgoldrahmen ist auch noch gut erhalten.
Provenienz: Berner Privatbesitz.

Nicht signiert, jedoch mit dem Nachlasstempel und der Archivierungsnummer der Martin Lauterburg Stiftung im Kunstmuseum Bern rückseitig im Sichtfenster (siehe Foto) Nummer 593.

Format Sichtgrösse im Passepartout : 26 X 37 cm
Format Rahmen : 47 X 57 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

190,00 CHF

Produkt-ID: ML3  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Optional können 3 kleine Büchlein/Broschüren/Ausstellungskataloge bei uns gekauft werden (siehe Fotos):

1.Lauterburg, Martin, Farbmagie und Schattenwuchs - Martin Lauterburg (1891-1960). Bern: Martin Lauterburg-Stiftung, 2005. 48 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. Kleine Orangerie der Stadtgärtnerei Elfenau Bern, 10. bis 28. März 2005. Preis: 13.-SFR

2.Lauterburg, Martin, Kunsthalle Bern, 15. April bis 22. Mai 1961. Bern: Kunsthalle, 1961. ca. 40 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln. Kartoniert. Preis: 9.-SFR.

3.Lauterburg, Martin, Exposition. Paris: Galerie d'art St Honore, [1948]. ca. 40 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln. Kartoniert. Grossoktav. * Galerie beaux-arts Saint-Honore, du 2 au 30 decembre 1948. Beigelegt: "Critiques". Kritiken zur Ausstellung. 6 Seiten. Zustand: Umschlag schwach lichtrandig und fleckig. Preis: 15.-SFR.

Alle Bücher sind verkauft.

Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.