Schönes grosses typisches Ölbild auf Leinwand von
Ernst Leu 11.2.1913 Kölliken - 14.12.1994 Zollikon

Nicht bezeichnet, Mädchen beim Haare frisieren.
Bekannter Zumiker Maler, er war nach 1941 mit seiner Frau in Zumikon an der Goldküste ansässig.
Ernst Leu Gemälde erreichen gute Auktionsresultate, sind aber bei den Sammlern etwas ausser Mode gekommen.

Eine gute Kurzbiographie erhalten sie mit diesem Link bei der "Kunstbreite".

Die Werke dieses Künstlers sind sehr dekorativ und passen zu jedem Einrichtungsstil, sie sind zudem eigenständig, atmosphärisch dicht und von hoher technischer Qualität. Wir sind überzeugt, dass die Preise für Kunst von Ernst Leu in Zukunft wieder steigen werden. Rückseitig der ursprüngliche Verkaufspreis des Künstlers 950.-.

Das Bild ist in schönem Zustand (es hat ein paar winzige kaum sichtbare Farbabsplitterung). Der Rahmen braucht einen neuen Anstrich und kann unrestauriert nicht mehr gebraucht werden, er wird dem Käufer kostenlos überlassen. Das Bild kann auch ohne Rahmen gekauft werden.
Provenienz: Internetauktion/ Auflösung einer grossen Schweizer Kunstsammlung.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Monogrammiert und rückseitig signiert und datiert Juli 1958.

Format Bild : 58 X 92 cm!
Format Rahmen : 73 X 107 cm!


Versand nur ohne Rahmen als Sperrgut nach Vorauszahlung möglich (30.-), besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

380,00 CHF

Produkt-ID: LEU1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.