Schönes Ölbild auf Platte von
Ernst Müller-Göls 7.10.1902 Zürich - 8.5.2001 Zürich

Fischer, das Bild ist aber nicht bezeichnet.
Ein gut gemaltes Bild des in Vergessenheit geratenen Stadtzürcher Maler Ernst Müller. Ernst Müller hat wenige und eher tiefe Auktionsresultate und ist heute schwer im Handel zu finden, dies ist eine seltene Kaufgelegenheit für den Sammler von Zürcher Malern.

Gruppenausstellung im Kunsthaus Zürich vom 6.10.1927 - 27.10.1927
Zusammen mit: Paul Burckhardt; Rudolf Dreher; Rudolf Dürrwang; Altert Freytag; Burkard Mangold; Alfred Marxer; Hermann Meyer; Rudolf Müller; Karl Pflüger; Gregor Rabinovitch; Jakob Ritzmann; Eugen Zeller; Robert Zünd; Albert Anker
Einzelausstellung in der Städtischen Galerie Strauhof vom 15.01.1952 – 04.02.1952
Ausstellung zu zweit zusammen mit Alfred Meyer (zum Gedenken an Alfred Meyer) in der Städtischen Galerie Strauhof vom 7.1.1970 – 24.1.1970

Das Bild und der Rahmen sind schön erhalten.
Provenienz: Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert, aber nicht datiert.

Format Bild : 33 X 40 cm
Format Rahmen : 41 X 48 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

150,00 CHF

Produkt-ID: MEGÖ1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.