Schönes Ölbild auf Leinwand des Zürcher Multitalentes
Franz Karl Opitz 5.11.1916 Zürich - 16.12.1998 Obfelden

Stillleben (nicht bezeichnet).
F. K. Opitz war als Künstler in den Bereichen Musik (Geige), Kirchenfenster und sonstige Glasmalerei, Fassadenmalerei & Fresken, Mosaik, Fotographie, Gemälde und Zeichnungen und vor allem in diversen Drucktechniken tätig.
Ein seltenes Frühwerk dieses Künstlers, ein grosses Stillleben in sehr guter technischer Ausführung.
Grafiken von Opitz sind "Spitzenreiter" in der Kunstsammlung der Stadt Zürich mit weit über 1000 Blätter.

Einzelausstellung im Museum Strauhof Zürich 27.3.1957 - 14.4.1957.

Kurzbiographie auf seiner Homepage mit diesem Link

Übersicht über seine Einzelausstellungen auf seiner Homepage mit diesem Link

Das Gemälde ist auf einen Keilrahmen aufgespannt, aber ohne Bilderrahmen. Die Erhaltung des Bildes ist für das Alter sehr gut.
Provenienz: Auflösung einer grossen privaten Schweizer Kunstsammlung.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert 1942, aber nicht bezeichnet.

Format Bild : 60 X 80 cm!

Versand nur nach Vorauszahlung als Sperrgutpacket für 30.-, besser ist abholen in 8001 Zürich

 
 

170,00 CHF

Produkt-ID: OBFK1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.