Kleine Tuschezeichnung mit Aquarellierung auf Papier von
Hugo Wetli 20.3.1916 Bern - 23.8.1972 Bern

Bezeichnet im Bild mit "Genève". Wohl eine Reinzeichnung für eine Illustration, die Zeichnung ist aber nicht weiter sichtbar bezeichnet. Wir haben nicht ausgerahmt. Originale von seinen frühen Arbeiten sind selten im Markt zu finden, ein wirklich schönes Kleinod und eine Trouvaille!
Wetli war Bauzeichner, Grafiker (Illustrationen, Trickfilm, Lithographie und Plakatgestaltung z.B. für die Swissair) aber auch nach 1950 freischaffender Maler.
Es gibt über 200 Auktionsresultate zu seinen Werken und die Sammler sind immer noch zahlreich an seinen Bildern interessiert. Sein eigenwilliger Stil ist unverkennbar und hat nichts an seiner Modernität und Ausstrahlung verloren. Wir glauben selber an stark steigende Preise für die Werke diesen überhaupt nicht vergessenen Schweizer Künstlers.
Die Zeichnung ist schön erhalten, es hat einen kaum sichtbaren hellbraunen Fleck auf hellbraunem Papier (auf den Fotos viel stärker sichtbar als in natura), der alte Rahmen hat leichte Bereibungen, ist aber noch gut zu gebrauchen.
Provenienz: Zürcher Privatbesitz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert 1943.

Format Bild : 21 X 29.5 cm
Format Rahmen : 24.5 X 33 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.

 
 

200,00 CHF

Produkt-ID: WETL2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.