VERKAUFT

Schöner Holschnitt von
Félix Edouard Vallotton 28.12.1865 Lausanne - 29.12.1925 Neuilly

Wir verzichten darauf zu erklären, wer Felix Vallotton war. Es war auch gerade eine Ausstellung 2013 im Kunsthaus Zürich und 2014 im Grand Palais Paris und im Van Gogh Museum Amsterdam sowie in Tokio.
Seine Werke fehlen in kaum einer Sammlung der bedeutendsten Museen der Welt.

Link zum Online-Lexikon des SIK

Wir sind keine Experten für Vallotton Holzschnitte und überlassen die Bewertung dieses Holzschnittes dem Kenner und Sammler.
Ev. Originalabzug, vielleicht aber auch nur aus einem Buch geschnitten, wir wissen es nicht. Den Titel oder die Entstehungszeit kennen wir auch nicht. Zum Glück gibt es viele Sammler und die wissen sicher Bescheid...
Wird ohne Garantie verkauft. Vorbesichtigung nach telefonischer Absprache ist möglich.
Die Abklärungen in der Vallotton Stiftung haben ergeben, dass es sich vermutlich nicht um ein original Holzschnitt handelt. Doch sicher sind auch sie nicht.

Die Erhaltung des Holzschnittes auf dunkelgrauem Papier ist perfekt, der Rahmen hat Bereibungen. Starke Spiegelung des Glases bei den Fotos.
Provenienz: Stammt aus einer älteren Berner Privatsammlung. Gerahmt im einfachen schwarzen Holzrahmen ohne Passepartout.

Monogrammiert im Druck.

Format Blatt : 12.5 X 18 cm
Format Rahmen : 23 X 30.5 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

VERKAUFT

 
 

30,00 CHF

Produkt-ID: VFE1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT