Sehr grosses Aquarell über Kohle auf Papier von
Henri Schmid 10.1.1924 Winterthur - 25.7.2009 Winterthur

Bezeichnet im Bild mit "Ibiza".
Bekannter Winterthurer Maler mit Ausbildung und Wohnsitz in der Schweiz, doch meistens im Ausland malend.
Henri Schmid Bilder erreichten ausgezeichnete Auktionsresultate und werden u. a. von Sotheby's und Koller und weiteren Auktionshäusern gehandelt.
Zuerst Ausbildung zum Lithographen später an der Kunstgewerbeschule Zürich und bei Max Gubler zum Maler.
Dank vielen Auslandstipendien oft nicht in der Schweiz ansässig.

Link zum Biographie Eintrag bei der Künstlergruppe Winterthur

Link zu den drei versteigerten Bilder von Sotheby's

Schönes Aquarell auf dünnem Papier, dieses hat einen hinterlegten kaum sichtbaren Schaden (siehe Foto) - bei Zweifeln bitte Vorbesichtigen-, die harmlosen Rümpfe würden bei einer Rahmung verschwinden. Das Blatt war nie gerahmt, die braunen Klebestreifen an den Rändern sind noch vom Künstler und dienten zur Fixation auf einer Unterlage während des Malens. Das lose Blatt sollte auf eine stabilere Unterlage aufgezogen oder gerahmt werden.
Provenienz: Auflösung einer grösseren Kunstsammlung / Privatbesitz Schweiz.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert Juli 1978.

Format Blatt : 46 X 70 cm!

Versand nur nach Vorauszahlung für 30.-

 
 

230,00 CHF

Produkt-ID: Schmh1  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links rechts unten.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Malerei Schweizer Künstler des 20. Jh." zu kommen, benutzen Sie diesen Link.