Schönes Aquarell auf festes Papier von
Wilhelm Ludwig Heinrich Claudius 13.4.1854 Altona - 25.9.1942 Dresden

"Burgfräulein" das Bild ist aber nicht bezeichnet.
Schönes Genrebild -vermutlich für eine Illustration- von Wilhelm Claudius.
Claudius schaffte die Entwicklung vom klassischen Genremaler des 19. Jahrhunderts zum interessanten Deutschen Impressionisten im beginnenden 20. Jh.. Seine Bilder werden häufig, aber viel zu günstig gehandelt.
Ausbildung an der Kunstakademie Dresden 1871-1874, an der Kunstakademie Berlin 1876-1879.
1903 erhält er den Titel "Professor" in Dresden. 1909 Goldmedaille im Münchner Glaspalast.

Das Aquarell ist abgesehen von leichten Randschäden und den zwei Flecken (wirken in natura viel weniger störend als auf den Fotos) schön erhalten. Loses Blatt ohne Rahmen.
Provenienz: Kleines Innerschweizer Auktionshaus.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Format Blatt : 30 X 44 cm

Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

150,00 CHF

Produkt-ID: WICL1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St