Holz- oder Linolschnitt auf dünnes Büttenpapier von
Alfred Marxer 28.6.1876 Turbenthal - 8.12.1945 Kilchberg

Bezeichnet mit "orig. Handdruck" und "Osterbotschaft".
Sehr seltene Grafik des Zürcher Künstlers.
Wir sind uns nicht sicher, ob es sich um einen Linol- oder Holzschnitt handelt.

Werke im Besitz von (Auszug):
Schweizerische Eidgenossenschaft, Gemeinde Kilchberg, Gemeinde Turbenthal, Kunstmuseum Winterthur, Graphische Sammlung der ETH, Kanton Zürich, Kunsthaus Zürich, Stadt Zürich.

Link zum Eintrag im Online- Lexikon des SIK

Guter Eintrag bei Wikipedia mit diesem Link

Im Bildbereich schön erhalten, im Blattrandbereich etwas fleckig. Die Flecken können aber gut mit einem Passepartout abgedeckt werden. Loses Blatt ohne Rahmen.

Signiert, nicht datiert (ca. Anfang 20. Jh.).

Format Darstellung : 13.5 X 22.5 cm
Format Blatt : 21 X 30 cm


Versand nur nach Vorauszahlung für 15.-

 
 

70,00 CHF

Produkt-ID: AMG2  

inkl. MWST

 
 
Anzahl:   St



Von diesem Künstler haben wir mehrere Bilder

Um von einem Bild zum nächsten zu kommen, benutzen Sie bitte die blauen Links unten rechts.
Um zur Katalogübersicht zurückzukommen, benutzen Sie bitte den „Zurück Button“ von Ihrem Browser.
Um zur Gesamtkatalogübersicht "Grafik Schweizer Künstler 20. Jh." zu gelangen, benutzen Sie bitte diesen Link.

Wir haben auch Ölbilder von Alfred Marxer mit diesem Link (mehrere Bilder Link nur zu Bild 1)