VERKAUFT

Expressives frühes Ölbild auf Leinwand von
Karl Adolf Weber 6.11.1899 Zürich - 17.6.1978 Zürich

Der Preis für das Bild ist schwer zu bestimmen, ist doch Karl Weber etwas in Vergessenheit geraten, dies trotz einer Stiftung in Zürich die sich für sein künstlerisches Erbe einsetzt. Dieses Bild war bei Schuler Auktionen 2014 mit einem Schätzpreis 400 - 600.- in der Auktion.
Das Gemälde stammt aus der autodidaktischen frühen Zeit des Malers (gemalt mit 21. Jahren) und zeugt von einer für das Alter schon ausgeprägten künstlerischen Reife mit etwas technischen Defiziten.
Karl Weber hatte eine Gedächtnisausstellung (Einzelausstellung) im Kunsthaus Zürich mit Katalog vom 10.10.1979 - 11.11.1979.
Zudem viele Ausstellungen zu Lebzeiten in wichtigen Galerien und Museen u.a. Kunsthalle Basel/Museum Strauhof Einzellausstelung 9.2.1952- 28.2.1952 /Wolfensberger/Palette usw.
Das Bild wird unter dem Preis des guterhaltenen echt vergoldeten Rahmen verkauft und ist sicher für einen Karl Weber Sammler ein wichtiges Frühwerk.

Das Bild und der Rahmen sind gut erhalten.
Provenienz: Berner Kunsthändler.
Unterstes Foto hat eine höhere Auflösung.

Signiert und datiert 1920.

Format Bild : 38 X 46 cm
Format Rahmen : 52 X 60 cm

Versand nach Vorauszahlung ist nur als Sperrgut für 30.- möglich, besser ist abholen in 8001 Zürich

VERKAUFT

 
 

200,00 CHF

Produkt-ID: webk1  

inkl.MWST

 
 
Anzahl:   St



VERKAUFT